DIAGNOSTIK: Röntgen

Mit dem Röntgengerät lassen sich Verletzungen im Bereich des Skelett- und tw. des Bänderapparats schnell und einfach diagnostizieren. Auch Veränderungen an den Organen (Herz, Lunge oder zB Darm oder Blase) oder an den Zähnen können bis zu einem gewissen Grad erkannt werden. Das Röntgenbild ist ein wichtiges diagnostisches Hilfsmittel in der tierärztlichen Praxis.



« zurück zur Übersicht